Stäbchen

Der Häkelei hängt nur allzu oft der Ruf des Verzopftseins an. Es wird vermutet sie sei Kunst ältlicher Damen, die unermüdlich Leinen mit Häkelspitze umrunden oder sämtliche Küchen ihrer Anverwandten mit Topflappen ausstatten.

Doch Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen, halbe Stäbchen und Kettmaschen stellen ihr Licht gerne unter den Scheffel. Tatsächlich sind sie nicht so langweilig, wei sie oft von sich behaupten. Bei naturmama kann man immer wieder die Schönheit der Häkelkunst betrachten. In purem Understatement kommen die Blümchen, Nester und Spitzen daher. Und nicht zuletzt in der Luna-Lampe findet sich die ganze Poppigkeit der Filethäkelei wieder. rosa p. haucht Häkelmustern Frühlingsgefühle ein und zaubert Eleganz aufs Sofa.

Granny Squares, vielfältig, vielfarbig, vielgeliebt, sind die von mir bevorzugten Resteverwerter. Ein Kissen aus den hübschen Retro-Quadraten läßt auf meinem Sofa schon länger die Sonne aufgehen. Mein Häkelgesellinnenstück war ganz sicher dieser waghalsige Zweiteiler.

Nicht immer kann ich jedoch die nötige Gedul aufbringen, um wochenlang Schlinge um Schlinge aneinanderzureihen. Deshalb in diesem Fall nur zwei farbenfrohe Quadrate, die sich schnell zu einer fröhlichen Frühlingsbegleiterin zusammenfügten.

Das Sommerpink hat nochmals ein Plätzchen gefunden, umrahmt von Sand und Himmel. Stäbchen schmiegen sich zu dreien aneinander und entfalten im Quadrat ganz hemmungslosen Retrocharme.

Die Griffe aus Bambus, haben den Weg zu mir aus einem aufgelösten Nähhaushalt gefunden. Meine neueste Trophäe schmückend, sind sie Beweis, dass es sich lohnt, der Sammelleidenschaft zu frönen.

Nikki+++

5 comments to Stäbchen

  • Sehr schön! Und geht wirklich schneller als eine ganze Decke oder ein Kissen – merk ich mir :-)
    LG Steffi

  • Genau so ist es: ich gehörte zu den Menschen, die Häkeln lange Zeit für eine “Oma-Tätigkeit” hielten. Bis ich…ja, bis meine erste Ripple-Decke anfing und noch zwei weitere hinterher häkelte. Die Sache hat Suchtcharakter. Allerdings frage ich mich schon auch ab und an, ob nicht ich mich alterstechnisch der “Oma-Liga” nähere ;-)

  • ich finde häkeln super! ich hab gerade meine erste granny´s (allerdings nur für eine puppe) gehäkelt und möchte jetzt auch eine große für uns machen.
    ich finde aber auch gehäkelte topflappen (in den richtigen farben) genial, die zaubern einen hauch von retro oder noch besser: kindheitserinnerungen in die küche:-)
    lg aus wien, barbara

  • *grins*…noch weigere ich mich, diesen zusammenhang zu sehen;) lg, nikki

  • WUNDERBAR und ganz NIKKI! *unbedingt merken*

    ;-) Beste Grüsse!

Leave a Reply

  

  

  


*